Mindfield® MindPet | Produkte | Neurofeedback

Registrieren

*

*

*

*

*

*

Mindfield Produktslider MindPet

Mindfield® MindPet

Mindpet

Taktiles Bio- und Neurofeedback mit dem Mindfield® MindPet

Das Mindfield MindPet ist ein Stofftier mit eingebautem Vibrationsmotor und Anschlussleitung an das taktile Interface. Es reagiert mittels Vibration auf Veränderungen in den Messwerten beim Neurofeedback & Biofeedback (z.B. wenn eine eingestellte Schwelle erfüllt ist).

In Kombination mit den Mindfield Mastergeräten gibt es damit ein Vibrationsfeedback an den Probanden. Dieses Feedback ist je nach Trainingsbildschirm an das Erfüllen einer Bedingung geknüpft und reagiert unmittelbar. Es bietet eine passende Ergänzung zum audiovisuellen Feedback mittels Balken, Animationen, Videos und Musik innerhalb des Bio- und Neurofeedbacktrainings. Die Stärke der Vibration kann am taktilen Interface eingestellt werden. Es wird immer ein Taktiles Interface benötigt und ein MindMaster Gerät (mit Ausnahme des MindMaster Neuro 4). 

In Zusammenarbeit mit der Firma Ty Inc. dürfen wir die bekannten Beanie Ballz Stofftiere mit einem Vibrationsmotor ausstatten. Das MindPet bezieht seine Energie vom taktilen Interface und benötigt selber keine Batterien/Akkus. Das MindPet ist nicht waschbar, aufgrund der enthaltenen Elektronik und kann nur oberflächlich gereinigt werden.

 

Mindfield Taktiles Kissen (Vibrationskissen)

someda vibro

Als Alternative zu den MindPet Stofftieren bieten wir auch ein taktiles Kissen (Vibrationskissen) an. Für dieses wird ebenfalls immer ein Taktiles Interface benötigt und ein MindMaster Gerät (mit Ausnahme des MindMaster Neuro 4). Dieses wird (ebenso wie die MindPets) an ein taktiles Interface (Steuereinheit) angeschlossen und gibt den Probanden ein taktiles Feedback bei Erfüllung einer Trainingsbedingung.

Das taktile Kissen richtet sich mit seinem neutralen Design eher an Erwachsene, wogegen das MindPet vor allem Kinder anspricht. Ein Vorteil des taktilen Kissen ist, dass der Bezug vollständig abnehmbar und waschbar ist, wogegen die MindPets nicht gewaschen werden können. Das taktile Kissen ist ca. 30x30cm groß und wird mit Batterien im inneren betrieben, die über einen Reißverschluss leicht erreichbar und wechselbar sind.

 

Mindfield Taktiles Interface

mindfield mindpet taktilesinterface 3

Mittels diesem taktilem Interface (Steuereinheit) kann entweder ein MindPet Stofftier mit Vibrationsmotor oder ein Vibrationskissen angeschlossen werden und die Intensität der Vibration stufenlos geregelt werden. 

 

 

Welche Geräte benötige ich?

Sowohl das MindPet als auch das taktile Kissen (Vibrationskissen) benötigen immer ein taktiles Interface, welches wiederum an ein MindMastergerät angeschlossen wird (mit Ausnahme des MindMaster Neuro 4).  Es sind also beispielsweise folgende Kombinationen möglich:

(MindMaster Gerät) + taktiles Interface + MindPet

(MindMaster Gerät) + taktiles Interface + taktiles Kissen (Vibrationskissen)

Sie können somit sowohl ein Mindpet als auch ein taktiles Kissen verwenden, benötigen aber in beiden Fällen immer ein taktiles Interface (und natürlich ein MindMaster Gerät).

 

Wie verwende ich das MindPet / das taktile Kissen?

Das MindPet ist mit allen Mindfield Mastergeräten kompatibel, mit Ausnahme des MindMaster Neuro 4 (ehemals MindMaster EEG). Sie benötigen neben einem MindPet / einem taktilen Kissen eine Steuerungseinheit (taktiles Interface), mit welcher Sie die Vibrationsstärke stufenlos regeln können. 

Über Kabelverbindungen werden die Geräte (MindPet / taktile Kissen, Steuerungselement und Mindfield Mastergerät) miteinander verbunden. Die Steuereinheit benötigt zusätzlich zwei Batterien/Akkus, die im Lieferumfang enthalten sind und jederzeit getauscht werden können. An den Mindfield Master Geräten wird die vordere Puls-Buchse verwendet, innerhalb der Software müssen Sie das Vibrationsfeedback aktivieren.

 

An welche physiologischen Parameter kann ich das MindPet / das taktile Kissen knüpfen?

Es ist möglich jeden beliebigen Parameter aus der Neurofeedback- und Biofeedback-Software zu verwenden. So können Sie zum Beispiel das MindPet als Belohnung vibrieren lassen, wenn im EEG der gewünschte mentale Zustand, wie eine Verringerung der Unaufmerksamkeit, erreicht wird oder die Handtemperatur ansteigt. Auch eine ruhige Atmung, eine gute Herzratenvariabilität oder einen entspannten Muskeltonus können Sie auf diese Weise mit einer sanften Vibration belohnen. Die Vibration kann aber auch als negatives Feedback eingesetzt.

 

Downloads zum MindPet

 

Wo kann ich das MindPet bekommen?

Bestellen können Sie die Steuereinheit (wird nur einmalig pro Bio- oder Neurofeedback Arbeitsplatz benötigt) und ein oder mehrere MindPets verschiedener Varianten über unseren Onlineshop unter www.mindfield-shop.com oder rufen Sie uns an unter 02565 / 406 27 27 für eine individuelle Beratung!

MindPet Auswahl

Wir bieten eine breite Auswahl an Varianten an (siehe Foto), welche wir zufällig vom Hersteller Ty Inc. erhalten. Am besten Sie bestellen ein MindPet telefonisch, dann können wir Ihnen gleich mitteilen, ob das gewünschte Modell noch verrätig ist. Wir beraten Sie gerne! Wenn Sie keine Variante angeben, wählen wir zufällig eine aus.

Sämtliches Zubehör, wie Batterien/Akkus für die Steuerungseinheit und für das Vibrationskissen, sind im Lieferumfang enthalten.

 

OBEN