eSense Vergleich | Alle eSense auf einem Blick | Biofeedback

Registrieren

*

*

*

*

*

*

eSense Vergleich

Unsere Mindfield eSense Sensoren helfen Ihnen, Anspannung und Stress zu reduzieren und gezielt das Entspannen mittels Biofeedback zu trainieren. Die eSense werden alle mithilfe einer einzigen eSense-App und einem Smartphone oder Tablet (Android und Apple iOS) benutzt. Die eSense App ist im Preis der Sensoren enthalten.

Wir Menschen nehmen Stress und Anspannung unterschiedlich wahr, daher haben wir hier zusammengefasst, welcher eSense in welchen Fall am Besten zu Ihnen passen sollte:

eSense Pulse

Wählen Sie den Pulse:

  • bei rasendem Herzschlag, Engegefühl in der Brust
  • bei chronischem Stress
  • bei Schwierigkeiten beim Entspannen
  • bei schneller und flacher Atmung
  • bei fehlender Energie 

Der Mindfield® eSense Pulse ist ein handlicher Sensor zum Messen des Herzschlags (der Herzratenvariabilität) mit einem Smartphone oder Tablet (Android und Apple iOS).

Der Herzschlag hängt mit Anspannung und Entspannung zusammen und ist ein möglicher Stressindikator.

Als Herzratenvariabilität (Englisch „heart rate variability“ = HRV) oder auch Herzfrequenzvariabilität wird die Fähigkeit eines Organismus bezeichnet, die Frequenz (Häufigkeit) des Herzrhythmus zu verändern. 

Ein gesunder Mensch passt den Herzrhythmus beständig den momentanen Erfordernissen an. Neben einer körperlichen Belastung wie Sport oder körperliche Arbeit, haben auch psychische Belastungen wie Stress eine Erhöhung des Herzschlages zur Folge. Bei Entlastung und Entspannung sinkt die Herzfrequenz wieder. Bei uns Menschen bewegt sich die Herzratenvariabilität zwischen 10 (niedrig, ein Zeichen für Stress) und 30 (hoch, ein Zeichen für Entspannung).

eSense Collage DE

Externe Links

Aus Wikipedia

Festgestellt wurde, dass bei so komplexen Reaktionen wie Liebe oder Dankbarkeit, die mit der emotionalen Reaktion der Freude verbunden sind, eine messbare Synchronisation der Rhythmen von Herz und Atmung (Respiratorische Sinusarrhythmie) erfolgt.[18]Diese Balance zwischen Atmung und Herzschlag verschwindet jedoch bei Reaktionen wie Hetze („Stress“), Ärger oder Angst, die mit vermehrter Ausschüttung von Stresshormonen einhergehen.

 


eSense Respiration

Wählen Sie den Respiration:

  • bei schneller oder flacher Atmung
  • bei unregelmäßiger oder stockender Atmung
  • zum Training der Bauchatmung
  • bei Hektik
  • bei Hyperventilation, Nervosität 

Der Mindfield® eSense Respiration ist ein handlicher Sensor zum Messen der Atmung über den Mikrofoneingang eines Smartphones oder Tablets (Android und Apple iOS).

Die Atmung ist etwas Besonderes, da wir diesen Parameter bewusst steuern können. Andere typische Biofeedback-Paramter besitzen diese Möglichkeit nicht, sie sind vegetativ gesteuert. Dies macht das Biofeedback-Atemtraining zu einer besonders für Einsteiger geeigneten Biofeedback-Trainingsvariante.

Unser Gemütszustand spiegelt sich in unserer Atmung wider. Sind wir gestresst und angespannt, so atmen wir meist schnell, unregelmäßig und flach. Positiver, wie auch negativer Stress spiegelt sich auf diese Weise wider. Sind wir dagegen entspannt und ruhig oder schlafen wir, so ist unsere Atmung meist langsam, gleichmäßig und tief.


eSense Skin Response

Wählen Sie den Skin Response:

  • bei verschwitzten Händen
  • bei Besorgnissen und Abgelenktheit
  • bei aufgeregter Stimmung
  • bei einer niedrigen Wutschwelle
  • bei einer schlechten Impulskontrolle 

Der Mindfield® eSense Skin Response ist ein handlicher Sensor zum Messen des Hautleitwertes über den Mikrofoneingang eines Smartphones oder Tablets (Android und Apple iOS).

Der Hautleitwert hängt mit Anspannung und Entspannung zusammen und ist ein üblicher Stressindikator. 

Der Begriff Hautleitwert oder Hautwiderstand bezeichnet messbare Veränderungen elektrischer Eigenschaften der Haut. Der eSense Skin Response misst den Hautleitwert in µSiemens. Dazu werden zwei Elektroden am Zeige- und Mittelfinger platziert.

Über die beiden Elektroden des eSense Skin Response wird eine geringe, völlig ungefährliche Spannung an der Haut angelegt, über die ein sehr geringer Strom fließt. Je angespannter man ist, desto feuchter wird die Haut und desto besser wird der Strom geleitet, der Hautleitwert steigt also.

eSense SkinReponse b1

Externe Links

Testbericht auf www.ekiwi-blog.de

Die Hautleitfähigkeit wird in erster Linie von der Aktivität der Schweißdrüsen beeinflusst. Die Schweißsekretion wird durch das vegetative Nervensystem gesteuert und ist somit bewusst nicht beeinflussbar, oder nur indirekt durch spezielle, erlernbare Techniken. Wird Schweiß produziert, steigt die Fähigkeit der Haut, als Stromleiter zu fungieren, und damit auch der Hautleitwert an.

Der Hautwiderstand wird zum Beispiel im Rahmen von Biofeedback-Trainings, beim Lügendetektor und im Rahmen von psychophysiologischen Experimenten gemessen, um den Erregungszustand bezogen auf einen bestimmten Reiz zu messen, siehe dazu Elektrodermale Aktivität (Psychogalvanische Hautreaktion).


eSense Temperature

Wählen Sie den Temperature:

  • bei kalten Händen oder Füßen
  • bei allgemeinem Stress und Anspannung
  • bei schwacher Zirkulation
  • bei Blutdruckschwankungen
  • um die Tiefe der Meditation erhöhen 

Der Mindfield® eSense Temperature ist ein handlicher Sensor zum Messen der Hauttemperatur über den Mikrofoneingang eines Smartphones oder Tablets (Android und Apple iOS).

Die Hauttemperatur an den Händen hängt direkt mit Anspannung bzw. Entspannung zusammen. Unter Stress neigen wir zu kalten Händen.

Die Temperatur an der Oberfläche der Haut ändert sich in Abhängigkeit davon, wieviel Blut durch das Gewebe fließt. Die feinen Blutgefäße (Arteriolen), die das Gewebe durchziehen, sind umgeben von Fasern der glatten Muskulatur, die vom sympathischen Nervensystem gesteuert werden.

Bei einem Zustand erhöhter Anspannung bzw. Erregung (Stress) kommt es zur Kontraktion dieser Muskulatur und damit zu einer Verengung der Blutgefäße. Die Hauttemperatur sinkt, da das Gewebe geringer durchblutet wird. In einem entspannten Zustand dagegen entspannt sich diese Muskulatur, damit erweitern sich die Blutgefäße und die Hauttemperatur steigt.

eSense Temperature b1

OBEN