Neurofeedback-Training - Mindfield Biosystems Ltd.

Registrieren

*

*

*

*

*

*

Wie ist der Ablauf eines Neurofeedback-Trainings?

Vor Aufnahme eines Trainings findet ein ausführliches Eingangsgespräch (Anamnese) zwischen Trainer und Klienten statt, in dessen Verlauf auch Reiz-Reaktionstests durchgeführt werden können. Falls sich Indikationen für die Durchführung eines Trainings ergeben, erstellt der Trainer einen Behandlungsplan.

Die Trainingssitzungen finden in der Regel ein bis drei Mal pro Woche statt. Nach ca. 20 Sitzungen wird der erreichte Ist-Zustand mit dem Trainingsziel verglichen und entschieden, ob das Training unverändert oder modifiziert weitergeführt werden soll. Da ein Neurofeedback-Training immer mit Belohnungen für erreichte Ziele arbeitet, darf sich der Klient die Art der Belohnung in Form einer bestimmten Melodie, eines Videoclips oder eines Spielszenarios selbst aussuchen. Es gibt eine Vielzahl von geeigneten Möglichkeiten, beispielsweise in einem Computerspielszenario Parameter so zu ändern, dass der Klient seinen Trainingserfolg jeweils mitverfolgen kann. Gegen Ende des Trainings werden die Abstände zwischen den Sitzungen vergrößert, um die Stabilität der erreichten Ziele zu testen. Sollten sich die erreichten Trainingsergebnisse als stabil erweisen, kann das Training beendet werden.

Für die meisten Trainingsvarianten reicht eine einkanalige Ableitung des EEG-Verstärkers aus. Der Klient kommt dann mit drei Elektroden aus, die mit Klebepaste an seinem Kopf befestigt werden.

 

Hat Neurofeedback-Training Nebenwirkungen zur Folge?

Das Training ist vollkommen nicht-invasiv. Es besteht daher keinerlei Verletzungs- oder Infektionsrisiko. Die Elektroden, die am Kopf befestigt werden, senden keine Stromimpulse, sondern greifen lediglich die hirneigenen, ausgesendeten elektromagnetischen Wellen ab und leiten sie zur Verstärkung und Weiterverarbeitung an einen Computer. Es besteht also auch keinerlei Verletzungsgefahr durch eventuell aktiv herbeigeführte Stromstöße in Verwendung mit dem Bio- und Neurofeedback-Training

Neurofeedback Klientin 2

 

Neurofeedback Klientin 1


Weiterlesen > Neurofeedback Training
OBEN