Der NeuroMaster 4 (ehemals MindMaster® EEG)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail


Das Mindmaster EEG


Mindmaster EEG Praxisset NeuroMaster 4 Praxisset Mit EN 60601 CE Medizin-gerätezulassung nach Klasse IIa

Der NeuroMaster 4 (ehemals MindMaster EEG) in Verbindung mit der Software "MindStream" & "Master Software (Mindfield BioEra)" ermöglicht die Messung, Darstellung und Speicherung von Elektro-enzephalogrammen. Das System ist primär für Anwendungen im EEG-Neurofeedbackbereich ausgelegt, um durch die Berechnung verschiedener audiovisueller Feedbacks (Rückmeldungen) kognitive Fähigkeiten zu verbessern und krankheitsbedingte Beschwerden zu lindern.


Konformitätserklärung nach der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte:


Mindfield MindMaster EEG Konformitätserklärung 2012
Dateiversion vom 04.05.2012

Mindfield MindMaster EEG Konformitätserklärung 2011
Dateiversion vom 24.09.2011

Mindfield MindMaster EEG Konformitätsbescheinigung 2010
Dateiversion vom 16.07.2010


Ältere Bescheinigungen legen wir Ihnen gerne auf Anfrage vor, hier finden Sie nur die jeweils aktuellsten Dokumente.

Anwendungsbereiche zur Therapieunterstützung krankheitsbedingter Beschwerden
sind unter anderem:


  • Aufmerksamkeitsstörungen und Hyperaktivität (ADS, ADD/ADHD).
  • Angst- und Panikstörungen.
  • Schlafstörungen.
  • Tic- und Zwangsstörungen.
  • Schlaganfälle, TBI (Traumatic Brain Injury).
  • Tinnitus.
  • Migräne und Spannungskopfschmerz.
  • Epilepsie.
  • Depressionen.
  • Therapieunterstützung bei Alkoholentzug.

Anwendungsbereiche zur Verbesserung kognitiver Fähigkeiten sind unter anderem:


  • Steigerung der Entspannungsfähigkeit.
  • Erhöhung der Stresstoleranz.
  • Training von Aufmerksamkeit und Konzentration.
  • Meditation.
  • Kontrolle von Entspannungstechniken.
  • Erhöhung der Aufnahmefähigkeit.

Der NeuroMaster 4 (ehemals MindMaster EEG) ist für folgende Anwendungen nicht geeignet:

  • in der Intensivmedizin bzw. zur Überwachung lebenserhaltender Funktionen.
  • zur klinischen Diagnostik.
  • zur Bestimmung des Hirntods.
  • zur Patientenüberwachung während einer Elektro-Schock-Therapie.
  • als bewegliches elektroenzephalographisches Aufzeichnungsgerät.
  • zum Betrieb in Verbindung mit Defibrillatoren sowie HF-Chirurgie-Elektroden.
  • zum Betrieb in Verbindung mit Magnetresonanztomographen bzw. Kernspintomographen.
  • zur Narkoseüberwachung.
  • zur Verbindung mehrer Geräte untereinander oder an einem Anwender.
  • zur Verbindung mehrerer Anwender an einem Gerät.
  • in Verbindung mit Hochfrequenzgeneratoren.
  • zur Durchführung von Fotostimulationen.
  • zur Verbindung mit Phono-Foto-Stimulatoren.
  • zur Durchführung von Hyperventilationen.


NeuroMaster 4 (ehemals MindMaster® EEG) - Technische Daten

EEG-Verstärker Minimize
  • 2 Kanal Elektroenzephalograph (für 5 Elektroden) mit USB PC Anschluss.
  • 0,3 bis 75 Hz Frequenzbereich (-3dB Grenzfrequenzen).
  • ca. 1 uVp-p Rauschen (bezogen auf den Eingang, bei 75Hz Bandbreite).
  • 0,5 µV A/D Wandler Auflösung.
  • 10 Bit A/D Wandler, 256 Samples pro Sekunde auf jedem Kanal.
  • Hohe Gleichtaktunterdrückung des Eingangsverstärkers (> 106 dB laut Datenblatt).
  • Verbesserte Netzbrumm-Unterdrückung durch DRL-Technik
  • (Driven Right Leg, verbessert die Gleichtaktunterdrückung um zusätzliche 30dB).
  • Hohe Eingangsimpedanz. (besser als 100 Megaohm bei AC, 200GOhm bei DC laut Datenblatt).
  • Unterdrückung von Hochfrequenz-Einstreuung (Handys, Radiostationen).
  • Abgeschirmte Elektrodenkabel für genaue Messungen unter erschwerten Bedingungen.
  • Automatische softwaregesteuerte Elektrodenimpedanzmessung für jede einzelne Elektrode.
  • Definiertes (200uV, 14Hz) internes Kalibrier- und Eichsignal.
  • Zeitkonstante: 0,5s
  • Automatische softwaregesteuerte Selbst-Kalibrierung.
  • Der EEG-Verstärker ist gegen elektrostatische Entladungen
  • (ESD) geschützt bis zu +-15kV nach dem "Human Body Model", IEC 1000-4-2, Air-Gap Discharge.
  • Isolierte Stromversorgung über USB (Isolation bis 3000 Vdc, keine Batterien oder Akkus nötig, kein Netzteil erforderlich).
  • Internes optisch isoliertes Dateninterface. (Isolation bis 3000 Vdc).
Messgenauigkeit Minimize
  • Verstärkung: ± 5 %
  • Zeitkonstante: ± 15 %
  • Obere Grenzfrequenz: ± 10 %
  • Abtastfrequenz: ± 0,1 %
Lagerung und Transport Minimize
  • Lagerungstemperatur: -20 - 70°C
  • Luftfeuchtigkeit: max. 90 % RH
  • Luftdruck 700 hPa zu 1060 hPa
Betrieb und Versorgung Minimize
  • Betriebstemperatur: 10 - 40°C
  • Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 30 - 75 % RH. Keine Betauung.
  • Maximale Leistungsaufnahme: weniger 1 Watt
  • Stromversorgung über USB Verbindung zum PC oder Notebook
Maße und Gewicht Minimize
  • H x W x D: 76 x 112 X 218 mm
  • Gewicht: 0,6 kg